Amt Brieskow-Finkenheerd
 
Link verschicken   Drucken
 

Sanierung der Straßenbeleuchtung mittels LED-Technik in der Gemeinde Wiesenau Förderkennzeichen 03K04584

Wiesenau, den 06.03.2018

Die Gemeinde Wiesenau hat im Haushaltsjahr 2017 die Straßenbeleuchtung entlang der L373 erneuert. Dieses Projekt wurde gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages. Partner bei der Fördermittelakquise war der Projektträger Jülich. (www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen)

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen. Mit der Umsetzung dieser Maßnahme wird eine durchschnittliche Energieeinsparung von 91 % und eine CO2- Einsparung über die Gesamtlebensdauer der Leuchtmittel von 382 Tonnen erzielt. Die Gesamtkosten des Projekts betragen 43.671,81 € wovon 8.009,00 € gefördert werden.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Sanierung der Straßenbeleuchtung mittels LED-Technik in der Gemeinde Wiesenau Förderkennzeichen 03K04584