Amt Brieskow-Finkenheerd
 
Link verschicken   Drucken
 

Vandalismus auf dem Spielplatz in Brieskow-Finkenheerd

Amt Brieskow-Finkenheerd, den 05.03.2019

 

Vandalismus auf dem Spielplatz in Brieskow-Finkenheerd

 

In letzter Zeit kam es wiederholt zu starken Verunreinigungen auf dem Spielplatz am Platz der Freiheit in der Gemeinde Brieskow-Finkenheerd. Ablagerungen von Unrat wie Verpackungsmüll, Dosen und zerbrochene Flaschen sowie Hundekot beeinträchtigen das sonst gepflegte Bild des Spielplatzes. Dieser musste daher kürzlich aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz vor Verletzungen auf unbestimmte Zeit geschlossen werden. Um diese Verunreinigungen zu beseitigen, sind neben den täglichen Reinigungsarbeiten eine zusätzliche Reinigung sowie der Austausch des kompletten Spielsandes sowie des Fallschutzsandes  notwendig.  Der Sand auf Spielplätzen muss bestimmten Anforderungen gerecht werden. Die Beschaffung ist deshalb zeitaufwendig und kostspielig. Die Ausgaben für den Bodenaustausch belaufen sich auf ca. 3.000 Euro. Geld, welches für die Pflege und Gestaltung des Spielplatzes und andere Stellen in der Gemeinde fehlen wird.

Hinweise, welche zu den Verursachern führen können, werden in der Amtsverwaltung gern entgegen genommen.  Diese können Sie per Mail an das ordnungsamt@amt-b-f.de oder telefonisch unter der 033609-88227 oder – 88253 benennen.

Danny Busse
-Amtsdirektor-

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Vandalismus auf dem Spielplatz in Brieskow-Finkenheerd