Amt Brieskow-Finkenheerd
 
Link verschicken   Drucken
 

Ausschreibung zur Ausbildung des Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Amt Brieskow-Finkenheerd, den 21.05.2019

Auszubildende für den Beruf des Verwaltungsfachangestellten

Zum September 2019 sucht das Amt Brieskow-Finkenheerd

 

Eine/n Auszubildende/n für den Beruf des Verwaltungsfachangestellten (m/w/d).

 

Suchst Du einen abwechslungsreichen Beruf mit angemessener Vergütung, vielfältigen Aufgaben und Perspektiven? Siehst Du Deinen künftigen Arbeitsplatz in einer modernen Verwaltung, in der Teamarbeit und Flexibilität gefragt sind und keine Routine aufkommt?

Kannst Du Dir eine intensive Beschäftigung mit Verwaltungshandeln und Rechtsvorschriften vorstellen? Hast Du zudem Interesse an wirtschaftlichen, sozialen und politischen Zusammenhängen? Dann werde bei uns Verwaltungsfachangestellte/r.

Verwaltungsfachangestellte der Fachrichtung Kommunalverwaltung erledigen Büro- und Verwaltungsarbeiten in Behörden und Institutionen der Kommunen in der mittleren Funktionsebene. Sie ermitteln Sachverhalte, erarbeiten Verwaltungsvorschriften und -entscheidungen, arbeiten an der Umsetzung von Beschlüssen mit, führen Akten und beraten Bürger/innen kunden- und dienstleistungsorientiert.

Diese bundesweit geregelte 3-jährige Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).

 

Wir bieten:

• duale, dreijährige, nach TVAöD vergütete Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten

• theoretische und praktische Ausbildung im blockweisen Wechsel

• motivierte und erfahrene Praxisanleiter

 

Die praktische Ausbildung vollzieht sich in den Fachbereichen der Amtsverwaltung. Die theoretische Ausbildung erfolgt am zuständigen Oberstufenzentrum in Cottbus sowie beim Niederlausitzer Studieninstitut für kommunale Verwaltung Beeskow, Schulungszentrum Lübben.

 

Das bringst Du mit:

• Fachoberschulreife (mit guten Noten in den Fächern Deutsch, Mathematik, Politische Bildung)

• Interesse an verwaltend-organisatorischen Tätigkeiten sowie an kaufmännisch-organisatorischen Tätigkeiten

• Sorgfalt und Engagement in der täglichen Arbeit, Kontaktfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und -bereitschaft, Zuverlässigkeit, Verschwiegenheit und Lernbereitschaft, Bürger– und Serviceorientierung

• gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen

• gesellschaftlich-soziales Engagement

 

 

Das benötigst Du für eine Bewerbung:

• Bewerbungsschreiben

• tabellarischen Lebenslauf

• Kopie der letzten zwei Schulzeugnisse

• evtl. Praktikumsbeurteilungen, Zertifikate, etc.

 

Deine Bewerbung richtest Du bitte an:

Amt Brieskow-Finkenheerd

-Der Amtsdirektor-

August-Bebel-Str. 18A

15295 Brieskow-Finkenheerd

Kennwort: Ausbildungsplatz

 

Bewerbungsschluss ist der 15. Juni 2019.

 

 

Das Amt Brieskow-Finkenheerd erstattet keine Kosten und Auslagen im Zusammenhang mit der Bewerbung.

 

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur bei Beifügung eines ausreichend frankierten Rückumschlages. Ist dieser nicht beigefügt, werden die Unterlagen nach einem halben Jahr vernichtet.

 

Von der Zusendung von Eingangsbestätigungen und Zwischenbescheiden wird abgesehen.

 

Foto: Logo Bewerbung