Amt Brieskow-Finkenheerd
 
Link verschicken   Drucken
 

Sanierung "Doktorbrücke" in Brieskow-Finkenheerd

05.11.2020

In der Nacht vom 2. auf den 3. Dezember erfogt an der sogenannten Doktorbrücke, also der Bahnquerung Grubenweg, eine Bauwerksprüfung.

Voraussichtlich von Mitternacht bis 4 Uhr früh sind die Bahnstrecke und der Grubenweg im Bereich der Brücke gesperrt.

Die Grundstücke am Heuweg sind zu dieser Zeit lediglich über den Treppenaufgang von der Straße Am Weinberg zur Verkehrsstation Kraftwerk Finkenheerd erreichbar.

Dies gilt auch für den Rettungsweg.

Die von der Amtsverwaltung im Rahmen der Unterhaltung kommunaler Ingenieurbauwerke veranlasste Bauwerkshauptprüfung erfolgt alle 6 Jahre auf Grundlage der bundeseinheitlichen DIN-Vorschrift 1076.

Im Laufe diesen Jahres wurde so alle bestehenden Brückenbauwerke im Amtsgebiet geprüft, u.a. die Seebrücke in Brieskow-Finkenheerd am 8. Oktober.

Die Gemeinden des Amtes investieren hierfür insgesamt gut 25.000 €.

 

Karsten Richter

Außenverwaltung

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Sanierung "Doktorbrücke" in Brieskow-Finkenheerd