Amt Brieskow-Finkenheerd
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Stellenausschreibung - Hauswirtschaftskraft (m/w/d) Kita Groß Lindow

Amt Brieskow-Finkenheerd, den 23.06.2021

Die Gemeinde Groß Lindow sucht ab sofort eine

 

Hauswirtschaftskraft (m/w/d)

 

zur Unterstützung des Teams der Kindertagesstätte „Lindenspatzen“

 

Ihre Aufgaben

  • kleinkindgerechte Vor- und Zubereitung der Speisen von Frühstück, Mittag und Vesper
  • Vorbereitung des Speiseangebotes für Frühstück und Vesper
  • Organisation und Durchführung der notwendigen Einkäufe
  • Verwaltung von Lager- und Abstellräumen
  • hygienische Reinigung des Geschirrs und der Bestecke
  • gründliche Säuberung des genutzten Küchenbereichs und Kücheninventars
  • Reinigung der Wäsche und Wäschepflege
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen in der Einrichtung

Was wir bieten

  • planbare und geregelte Arbeitszeiten in Tagschicht
  • eine passgenaue Einarbeitung durch erfahrene Kolleg*innen
  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • betriebsärztliche Betreuung

Was Sie mitbringen

  • Ordnungssinn und ein Faible für Sauberkeit
  • Zuverlässigkeit und selbständiges Arbeiten
  • eine gute körperliche Konstitution sowie körperliche Belastbarkeit
  • einen sozialen Sinn und ein wertschätzender Umgang mit Kindern
  • Teamgeist, Kooperationsbereitschaft und Konfliktfähigkeit
  • erweitertes Führungszeugnis
  • Gesundheitszeugnis

Die Stelle ist unbefristet und umfasst eine monatliche Arbeitszeit von 38 Stundenmit einem monatlichen Entgelt von 450 € (Minijob).

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30.07.2021.

 

Amt Brieskow-Finkenheerd

Kennwort: Kita Groß Lindow - Hauswirtschaftskraft

August-Bebel-Straße 18 a

15295 Brieskow-Finkenheerd

E-Mail:

 

Die besonderen Pflichten des öffentlichen Arbeitgebers gegenüber schwerbehinderten Menschen werden gewährleistet.

 

Bitte beachten Sie, dass finanzielle Auslagen für die Bewerbung und das Vorstellungsgespräch nicht erstattet werden. Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungen nur unter Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurück gesendet werden können.

 

Dirk Wesuls

Amtsdirektor