Amt Brieskow-Finkenheerd
 
RSS-Feed   Link verschicken   Drucken
 

Klarstellung Wurfzettel

09.04.2020

Klarstellung zu irreführenden Informationen

Liebe Bürgerinnen und Bürger des Amtes Brieskow-Finkenheerd,

vor einigen Tagen wurden Wurfzettel in den Briefkästen in der Gemeinde Brieskow-Finkenheerd verteilt, welche von einem besorgten Einwohner verfasst wurden. Leider beinhalteten die Wurfzettel neben einer Reihe von Schreibfehlern auch „Verhaltensregeln“, die zur Verunsicherung bei einigen Einwohnern beigetragen haben. Dazu gibt es jedoch keinen Grund! Die Behauptung, es „müsse“ jeder Mund- und Nasenschutz tragen, dieser müsse auch bestimmte Eigenschaften mitbringen (bei 60 Grad Celsius waschbar o.ä.), ist keine Anweisung von staatlicher bzw. offizieller Stelle. Eine derartige Anweisung gibt es nicht. Was erlaubt ist und was nicht, erfahren Sie auf den Internetseiten des Landes Brandenburg unter

www.brandenburg.de

Auch sehr gute Öffentlichkeitsarbeit leistet unsere Kreisverwaltung. Von dieser erfahren Sie alles Wissenswerte in Bezug auf die aktuelle Situation unter

www.landkreis-oder-spree.de

Wer nicht über das Internet Verfügt oder daraus keine Informationen beziehen mag, dem sei empfohlen, sich an die lokale Presse zu halten; die Märkische Oderzeitung berichtete heute. Daneben versuchen auch wir im Rahmen unserer Möglichkeiten und ohne zu überfrachten das Notwendigste in den amtlichen Bekanntmachungskästen für Sie aufzubereiten.

Wurfzettel wie die des Herrn K. sind bei der derzeitigen Lage überaus ärgerlich. Bitte agieren Sie besonnen und hinterfragen Sie Informationen – wie im sonstigen Leben auch – immer kritisch auf ihre Quelle und deren möglicherweise damit verbundenen Absichten.

Bleiben Sie gesund und wachsam!

 

Danny Busse                                                   Brieskow-Finkenheerd, 9.April 2020
-Amtsdirektor-