Amt Brieskow-Finkenheerd
 
 
Amt Brieskow-Finkenheerd
Amtsdirektor
August-Bebel-Straße 18 a
15295 Brieskow-Finkenheerd
Tel: (03 36 09) 88-100
Fax: (03 36 09) 88-102
 

     aktuelle

Waldbrandgefahrenstufe

 

 

Aktueller Pegel-
stand der Oder

Logo_Pegel

 

WetterOnlineDas Wetter für
Brieskow-Finkenheerd
Inhalte anzeigen?
Datenschutzbestimmungen weichen ab
RSS-Feed   Link verschicken   Drucken
 

befristete Stellenausschreibung

Amt Brieskow-Finkenheerd, den 31.01.2018

 

Das Amt Brieskow-Finkenheerd sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

eine/einen Sachbearbeiter/in (35 h/Woche),

 

befristet für eine Krankheitsvertretung.

 

 

 

 

Aufgabengebiet:

• Personalabrechnung

• Abrechnung von Aufwandsentschädigungen

• Vorbereitung und Durchführung von Wahlen

 

Gesucht wird:

• eine engagierte, kreative und belastbare Persönlichkeit mit abgeschlossener Verwaltungsausbildung (kommunal) bzw. tätigkeitsbezogener kaufmännischer Berufsausbildung oder einer vergleichbaren Qualifikation

 

Wir erwarten:

• selbstständiges und eigenverantwortliches Handeln

• Kommunikations-, Durchsetzungs- und Teamfähigkeit

• wirtschaftliches Denken

• Erfahrung im Umgang mit moderner Informations- und Kommunikationstechnik sowie gründliche und sichere EDV-Kenntnisse in MS Windows und MS Office,

PKW-Führerschein

 

Die Einstellung erfolgt im Angestelltenverhältnis. Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

 

Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 13. Februar 2018 (Posteingang) an das

Amt Brieskow-Finkenheerd

- Der Amtsdirektor -

August-Bebel-Straße 18 a

15295 Brieskow-Finkenheerd

Kennwort: Sachbearbeiter Personalamt befristet

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt.

Kosten jeglicher Art, die dem Bewerber/der Bewerberin mit der Bewerbung sowie der möglichen Einstellung entstehen, werden nicht erstattet.

 

Danny Busse

- Amtsdirektor -