Amt Brieskow-Finkenheerd
 
Link verschicken   Drucken
 

Gemeinde Vogelsang

Vorschaubild

Vogelsang ...


 ... ist die am südlichsten gelegene Gemeinde in der Ziltendorfer Niederung und entspricht einem lang gestreckten Straßendorf.Obwohl die urkundliche Bezeugung aus dem Jahr 1327 stammt, ist Vogelsang ein neu angelegtes Dorf, denn während des II. Weltkrieges wurde der Ort fast gänzlich zerstört und in den Folgejahren wieder aufgebaut.

 

Die Nähe zu Eisenhüttenstadt war ausschlaggebend für die Neuansiedlungen im Ort und somit ursächlich für den sprunghaften Anstieg der Einwohnerzahl. Das Straßennetz ist vollständig modernisiert, die Medienanschlüsse sind neu und vollständig. Besonders stolz sind die Vogelsänger auf ihr Dorfgemeinschaftshaus mit dazugehörigem Festplatz und Jugendclub. Der Sportverein genießt einen guten Ruf, kann auf einen überregionalen Einzug seiner Mitglieder verweisen und bietet dank seines gut ausgestatteten Sportplatzes gute Möglichkeiten für Aktivitäten. 

 

Auf dem Dorfanger erinnert ein Kriegerdenkmal an die 42 gefallenen Soldaten während des I. Weltkrieges, während der Restauration vor einigen Jahren wurde eine Tafel mit 71 Namen der Gefallenen des II. Weltkrieges ergänzt. Auf dem gepflegten Vogelsänger Friedhof steht ein Obelisk, der ein Massengrab sowjetischer Soldaten. kennzeichnet. Ein bescheidenes Grab erinnert an gefallene unbekannte Soldaten und weitere Opfer des zweiten Weltkrieges. 

 

Die Gewerbeansiedlungen reichen von Autoreparatur über Bauunternehmen und Brennstoffhandel bis zum Dekorationsbedarf, Malerhandwerk und Lebensmittel- und Getränkehandel. 

 

 

 

private Internetseite: www.vogelsang-oder.de Sie werden auf eine Privatseite weitergeleitet. Für den Inhalt dieser Seite ist der Betreiber verantwortlich. Bitte beachten Sie auch unser Impressum zur Verlinkung auf externe Seiten.

 

Wappen

Das Wappen der Gemeinde ist Rot und aus einem goldenen Schildfuß, belegt mit einem blauen Wellenbalken, wachsend ein dreiblättriger Eichenzweig, auf dem zwei einander zugewandte und singende Vögel sitzen.