Amt Brieskow-Finkenheerd
 
Link verschicken   Drucken
 

Waldbrandgefahrenstufe

 

Waldbrände vermeiden

Brandenburg ist ein waldreiches Bundesland. Schnell kann es zu Bränden kommen, die unbedingt vermieden werden müssen. Bei sehr hoher Brandgefahr unterlassen Sie bitte alles, was zu einem Brand auf Feld und Flur führen kann. Fast jeder Brand ist auf Handlungen durch den Mensch zurückzuführen.

Bitte halten Sie daher alle Vorsichtsmaßnahmen unbedingt ein. Ordnungswidrigkeiten können nach § 23 LWaldG (Umgang mit Feuer) mit Geldbußen bis zu 20.000 Euro geahndet werden.

D. h.: - das Rauchen im Wald ist verboten; - keine brennenden oder glimmenden Zigaretten aus dem Fahrzeug werfen; - den Mindestabstand von 50 m zum Wald bei einem "Lagerfeuer" einhalten.

Falls Sie Brände entdecken: Sofort der Feuerwehr (112) oder der Polizei (110) melden!

Vor Betreten des Waldes oder Anmelden eines Feuers informieren Sie sich zu Ihrer und unser aller Sicherheit über die aktuelle Waldbrandgefahrenstufe.

 

Die aktuelle Waldbrandgefahrenstufe wird vom Deutschen Wetterdienst auf der Grundlage von Wetter- und Vegetationsdaten ermittelt.